DPSG Materborn



HomeHome
Über unsÜber uns
GeschichteGeschichte
AktionenAktionen
TermineTermine
Fotos satt!Fotos satt!
PressePresse
LiederbuchLiederbuch
SpaßSpaß
GästebuchGästebuch

 

Wir in der Presse

Zurück zur Übersicht

Pfadfinderstamm Materborn in Wegberg

Der Pfadfinderstamm Materborn schlug seine Zelte in Wegberg auf. 25 Mitglieder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) tauschten dabei gerne ihre Betten und ein Dach über dem Kopf gegen Isomatte, Schlafsack und ein Zelt ein. Ausgerüstet mit Wanderrucksack, Isomatte, Schlafsack und Zelt erwartete die Kinder und Jugendlichen im Alter von elf bis 17 Jahren jede Menge Spaß in der Natur. Beim Sommerlager der Pfadfinder aus Materborn standen vor allem pfadfindertypische Aktionen wie Knoten machen, Lagerbauten und Kochen über dem Lagerfeuer auf dem Programm. Mit Freude haben sie auch wärmende Kirschkernkissen gebastelt und Lampen zum Morsen hergestellt. Voller neuer Eindrücke und Freundschaften wurden die Georgspfadinder zurück erwartet.
Bei ihren Zeltlagern erleben die Pfadfinder einen aktiven Urlaub mit Begegnunen, Erlebnissen und Gemeinschaft. Denn gemeinsam mit Gleichaltrigen bekommen die Kinder und Jugendlichen im Alter von sieben bis 21 Jahren dabei die Chance, selbstbestimmt ihre Freizeit zu gestalten, sowie Natur, Abenteuer und Länder zu entdecken. Als Teil der weltweiten Pfadfinderbewegung mit 28 Millionen Mitgliedern in 156 Ländern verbindet das Pfadfindertum dabei Kinder und Jugendliche vieler Länder, Kulturen und Religionen. Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg ist der katholische Pfadfinderverband und mit rund 50.000 Mitgliedern einer der größten Kinder und Jugendverbände in NRW. Im Bistum Münster engagieren sich rund 9.000 PfadfinerInnen in 132 Pfadfindergruppen, so auch im Stamm Materborn, dem über 70 Mitglieder angehören. Weitere Informationen mit vielen Fotos auf www.dpsg-materborn.de.



Post | Home |