DPSG Materborn



HomeHome
Über unsÜber uns
GeschichteGeschichte
AktionenAktionen
TermineTermine
Fotos satt!Fotos satt!
PressePresse
LiederbuchLiederbuch
SpaßSpaß
GästebuchGästebuch

 
Zurück zur Übersichtein Lied zurück Übersicht - religiöse Lieder ein Lied vor

3. Das alte Lied direkt zu den Akkorden

1. Strophe:
Kennst du das alte Lied? Man singt es seit langer Zeit,
Singt es von Liebe, Freud und Leid und von der Ewigkeit.
Menschen sind unterwegs, ach, wer nimmt sie an der Hand,
Führt sie aus Angst und Einsamkeit in das gelobte Land?

2. Strophe:
Oft steht die Welt in Brand und Blut färbt das Wasser rot.
Steht doch ein Kreuz in jedem Land, überall herrscht der Tod,
Hass, der kein Ende nimmt, und Völker, die sich entzweien.
Gott, der uns doch zum Glück bestimmt, lässt er uns denn allein?

3. Strophe:
Jesus von Nazareth, er lebte in Zuversicht,
weil er der Liebe und dem Licht Kraft wieder geben wollt.
Er zeigte uns den Weg der Liebe und Menschlichkeit.
Wollen wir diesen Weg nun gehen, selbstlos und hilfsbereit?

Liederbuchseite - Das alte Lied
 



Post | Home |