DPSG Materborn



HomeHome
Über unsÜber uns
GeschichteGeschichte
AktionenAktionen
TermineTermine
Fotos satt!Fotos satt!
PressePresse
LiederbuchLiederbuch
SpaßSpaß
GästebuchGästebuch

 
Zurück zur Übersichtein Lied zurück Übersicht - deutsche Lieder ein Lied vor

68. Hier kommt Alex direkt zu den Akkorden

1.Strophe:
In einer Welt in der man nur noch lebt, damit man täglich robotten geht, ist die größte
Aufregung, die es noch gibt, das allabendliche Fernsehbild. Jeder Mensch ist wie ein
Uhrwerk, wie ein Computer programmiert. Es gibt keinen, der sich dagegen wehrt,
nur ein paar Jugendliche sind frustriert. Wenn am Himmel die Sonne untergeht,
beginnt für die Jungs der Tag, in kleinen Banden sammeln sie sich
und geh´n gemeinsam auf die Jagd.

Refrain:
Hey, hey, hey hier kommt Alex! Vorhang auf für seine Horrorshow!
Hey, hey, hey hier kommt Alex! Vorhang auf für ein kleines bisschen Horrorshow!

2. Strophe:
Zwanzig gegen einen, bis das Blut zum Vorschein kommt, ob mit Stöcken oder Steinen,
irgendwann platzt jeder Kopf. Das nächste Opfer ist schon dran, wenn ihr den lieben
Gott noch fragt: Warum hast du nichts getan? Nichts getan?

3. Strophe:
Auf dem Kreuzzug gegen die Ordnung und die scheinbar heile Welt,
Zelebrieren sie die Zerstörung, Gewalt und Brutalität.
Erst wenn sie ihre Opfer leiden seh'n, spüren sie Befriedigung.
Es gibt nichts mehr, was sie jetzt aufhält, in ihrer gnadenlosen Wut.

Liederbuchseite - Hier kommt Alex
 
Liederbuchseite - Hier kommt Alex
 



Post | Home |