DPSG Materborn



HomeHome
Über unsÜber uns
GeschichteGeschichte
AktionenAktionen
TermineTermine
Fotos satt!Fotos satt!
PressePresse
LiederbuchLiederbuch
SpaßSpaß
GästebuchGästebuch

 
Zurück zur Übersichtein Lied zurück Übersicht - deutsche Lieder ein Lied vor

81. Mein kleiner grüner Kaktus direkt zu den Akkorden

1.Strophe:
Blumen im Garten, so zwanzig Arten von Rosen, Tulpen und Narzissen,
leisten sich heute die feinen Leute. Das will ich alles gar nicht wissen.

Refrain:
Mein kleiner grüner Kaktus steht draußen am Balkon, hollari, hollari, hollaro!
Was brauch ich rote Rosen, was brauch ich roten Mohn, hollari, hollari, hollaro!
Und wenn ein Bösewicht was Ungezog´nes spricht,
dann hol ich meinen Kaktus und der sticht, sticht, sticht.
Mein kleiner grüner Kaktus steht draußen am Balkon, hollari, hollari, hollaro!

2. Strophe:
Man find´t gewöhlich die Frauen ähnlich den Blumen,die sie gerne tragen.
Doch ich sag täglich: Das ist nicht möglich, was soll´n die Leute sonst von mir sagen.

3. Strophe:
Heut e um viere klopft´s an der Türe, nanu, Besuch so früh am Tag?
Es war Herr Krause, vom Nachbarhaus, er sagt: "Verzeih´n sie, wenn ich frage.
Sie hab´n doch einen Kaktus da draußen am Balkon, hollari, hollari, hollaro!
Der fiel soeben runter, was halten sie davon? Hollari, hollari, hollaro!
Er fiel mir auf´s Gesicht, ob´s glauben, oder nicht,
jetzt weiß ich, dass ihr grüner Kaktus sticht, sticht, sticht.
Bewahr´n sie ihren Kaktus gefälligst anderswo, hollari, hollari, hollaro!

Liederbuchseite - Mein kleiner grüner Kaktus
 
Liederbuchseite - Mein kleiner grüner Kaktus
 



Post | Home |