DPSG Materborn



HomeHome
Über unsÜber uns
GeschichteGeschichte
AktionenAktionen
TermineTermine
Fotos satt!Fotos satt!
PressePresse
LiederbuchLiederbuch
SpaßSpaß
GästebuchGästebuch

 
Zurück zur Übersichtein Lied zurück Übersicht - deutsche Lieder ein Lied vor

89. Schrei nach Liebe direkt zu den Akkorden

1.Strophe:
Du bist wirklich saudumm, darum geht´s Dir gut.
Hass ist Deine Attitüde, ständig kocht Dein Blut.
Alles muss man Dir erklären, weil Du wirklich gar nichts weißt,
Höchstwahrscheinlich nicht einmal, was Attitüde heißt.

Refrain:
Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe.
Deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit.
Du hast nie gelernt, Dich zu artikulieren.
Und Deine Eltern hatten niemals für Dich Zeit. Oh-oh-oh- Arschloch!

2. Strophe:
Warum hast Du Angst vor'm Streicheln? Was soll all der Terz?
Unter'm Lorbeerkranz mit Eicheln, weiß ich schlägt Dein Herz.
Und Romantik ist für Dich nicht bloß graue Theorie.
Zwischen Störkraft und den Onkelz steht ´ne Kuschelrock-LP.

3. Strophe:
Weil Du Probleme hast, die keinen interessieren,
Weil Du Schiss vor'm Schmusen hast, bist Du ein Faschist.
Du musst Deinen Selbsthass nicht auf andre projezieren,
Damit keiner merkt, was für ein lieber Kerl du bist.

Liederbuchseite - Schrei nach Liebe
 
Liederbuchseite - Schrei nach Liebe
 



Post | Home |